Hausärztinnen in Hamm-Heessen - 02381/60419
Hausärztinnen in Hamm-Heessen - 02381/60419

Wissenswertes rund um unsere Praxis

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Wenn es schnell gehen muss: wichtige Telefonnummern!

   
   
   
   
   
Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale gegen Vergiftungen 0228 - 19 240
Krankentransport 903-333
Kassenärztlicher Notdienst 116 117
.

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

mit unserer Patienteninformation möchten wir Ihnen die Orientierung in unserer Praxis erleichtern. Daher haben wir einige für Sie wichtige Informationen zu Organisation und Leistungsspektrum unserer Praxis zusammengestellt.

 

Terminsprechstunde

 

Wir arbeiten mit einem elektronischen Terminsystem. Vereinbaren Sie daher bitte für jeden Praxisbesuch einen Termin- entweder telefonisch während der Sprechzeiten oder im Anschluss an eine Behandlung. Nennen Sie uns bitte den Grund Ihres Besuchs, damit wir die notwendige Zeit einplanen können.  

Je nach Beratungsanlasskönnen die Terminlängen variieren  -  zum Beispiel 15 Minuten für ein Gespräch oder eine Reiseimpfberatung, für eine Akupunktur 30 Minuten.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir innerhalb der für Sie reservierten Zeit nur eine begrenzte Zahl von Problemen besprechen können. Gerne bieten wir Ihnen ggf. entsprechende Folgetermine an.

 

Akutsprechstunde

 

Für akute Beschwerden nutzen Sie bitte unsere Akutsprechstunde von

Mo-Fr am Vormittag 8:30  -  9:00 Uhr und 11:30 -12:00 Uhr sowie Mo,Di,Do am Nachmittag  15:00 - 15:30 Uhr

 

Wenn es Ihnen möglich ist, rufen Sie uns hierzu bitte am Morgen ab 8.00 Uhr an.

 

Akute medizinische Notfälle werden auch ohne Termin umgehend behandelt.

 

Telefonsprechstunde

 

Für die Übermittlung  von Laborbefunden und Besprechung kurzer Sachverhalte ist nicht immer ein Besuch in der Praxis erforderlich. Hierzu bieten wir Ihnen einen Rückruf  in unserer Telefon-sprechstunde an – persönlich oder nach ärztlicher Information durch unsere medizinischen Fachangestellten.  

 

Anmeldung

 

Selbst wenn Sie zu Ihrem bereits vereinbarten Termin kommen, nehmen Sie bitte nicht gleich im Wartezimmer Platz, sondern melden sich unbedingt kurz an der Rezeption an.

Auch  dann, wenn gerade kein anderer Patient an der Anmeldung steht, haben unsere Mitarbeiterinnen oft sichtbar und unsichtbar mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen - neben Telefonaten und  Verwaltung  an der Anmeldung auch Blutentnahmen oder apparative Diagnostik wie das Schreiben eines EKG, das Anlegen von Langzeit-Blutdruckmessungen -EKG-Geräten und Weiteres im Labor oder den Behandlungsräumen.

Falls Ihnen nicht direkt weitergeholfen werden kann oder die Anmeldung gerade nicht besetzt ist, bitten wir um einen Moment Geduld.

 

Wartezeiten

 

Wartezeiten  lassen sich leider auch mit zuvor vereinbarten Terminen nie ganz vermeiden. Insbesondere in einer Hausarztpraxis mit Ihrer Vielfalt von Beratungsanlässen und Erkrankungsfällen stellt die Planung des Unplanbaren eine besondere Herausforderung dar.

Wir bemühen uns um möglichst kurze Wartezeiten und um ein möglichst leeres Wartezimmer!

 

Laboruntersuchungen

 

Blutabnahmen werden täglich in der Zeit von 8.00 bis 9.30 Uhr durchgeführt. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin bei unseren Mitarbeiterinnen. Sofern es sich nicht um geplante Kontrolluntersuchungen handelt  (z.B. INR-(Quick)-Kontrollen, DMP) sollte der Umfang der Blutuntersuchung zuvor grundsätzlich in einem ärztlichen Gespräch erörtert werden.

 

Bitte erkundigen Sie sich, ob Sie zur Blutabnahme nüchtern sein müssen.

 

Einweg-Probengefäße für Urin- und Stuhluntersuchungen erhalten Sie bei uns. Bitte verwenden Sie  keine eigenen Gefäße von zu Hause und beachten Sie, dass Urinproben bis spätestens 2Stunden nach dem Wasserlassen in der Praxis untersucht werden müssen.

 

Hausbesuche

 

Patienten, z.B. Pflegeheimbewohner, die die Praxis nicht mehr aufsuchen können,werden regelmäßig (in der Regel) einmal pro Quartal von uns besucht. Die Hausbesuche finden überwiegend Mittwoch vormittags statt.

Unsere Mitarbeiterinnen informieren Sie telefonisch am Tag zuvor, um den geplanten Besuch mit Ihnen abzustimmen. Akut angeforderte Hausbesuche sind ebenso möglich - diese werden zeitnah nach telefonischer Rücksprache durch uns durchgeführt.

 

Wir möchten Sie sehen!

 

Der persönliche Patienten-Arzt-Kontakt ist uns wichtig. Er gehört zur einer verantwortungsvollen Betreuung!

 

Auch bei chronischen Erkrankungen möchten wir und müssen wir Sie mindestens einmal pro Quartal sehen: 

 

-   Ist eine Kontrolle Ihrer Laborwerte notwendig?

-   Sollten weiterführende Untersuchungen erfolgen?

-   Muss Ihre – auch seit Jahren unverändert bestehende -  Medikation angepasst werden?

-      Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Präparaten?

-      Welche Überweisungen sind sinnvoll?

-      Womit muss der Überweisungsempfänger beauftragt werden?

 

Auch wiederholte Überweisungen, Rezepte oder andere Formulare  bedürfen daher einer  steten Überprüfung

 

Rezeptbestellungen, Überweisungen

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dauer-Rezepte und Überweisungen telefonisch (3388791), per Fax (3388792) oder per Email (rezept@gplw.de) vorzubestellen. Diese können dann am Folgetag oder bei Bestellungen am Montag, Dienstag oder Donnerstag vormittag in der Nachmittagsprechstunde desselben Tages abgeholt werden. Wenn Ihre Bestellung am Wochenende, Feiertag oder späten Nachmittag/Abend bei uns eingeht, geben Sie uns bitte zwei Werktage Zeit dafür.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollte einmal etwas bei uns nicht so laufen wie gewünscht, sagen Sie es uns bitte direkt.

 

Wenn Sie mit uns und Ihrer Behandlung zufrieden waren, freuen wir uns über eine positive Rückmeldung, z.B.  bei facebook oder jameda (Link zu Frau Dr. Löb - hier klicken) (Link zu Frau Winter - hier klicken) oder über Ihre direkte Weiterempfehlung.

 

Herzlichen Dank!

Ihr Praxisteam

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung auf der Seite Impressum.

translate in other language:

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Löb & Winter
Dasbecker Weg 42
59073 Hamm
Telefon: +49 2381 60419+49 2381 60419
Fax: +49 2381 675302
E-Mail-Adresse:

Für Rezeptbestellungen:

Telefon 02381/3388791
Telefax 02381/3388792

 

Für emails: hier ist unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GP Dr. Löb & Winter